next page next page close
thumbnail zoom


Tag 148: Die Logo-Panne

In diesem Quadrat sieht 2009 jeder etwas anderes. Die einen wundern sich, warum Hildesheim jetzt mit den roten Buchstaben „lil“ für sich wirbt. Andere sehen – wie beabsichtigt – ein weißes H mit rotem i. Das neue Stadtlogo führt zu erregten Debatten – viele stoßen sich daran, dass eine hochverschuldete Stadt viel Geld für Design ausgibt. Und dann auch noch das: das neue Logo ist gar nicht neu. Ein süddeutsches Unternehmen nutzt das „Hi“-Signet bereits seit zehn Jahren, lediglich die Farbe ist anders. Hildesheim-Marketing hält dennoch an der Einführung fest. Der Designer versichert, er habe nicht abgekupfert. Und das Ingenieurbüro hatte vergessen, sich das Logo schützen zu lassen.

thumbnail article post